Background

Blaue Aliens und goldene Vampire: Wenn sich unterschiedliche Welten im Kino begegnen – von AVATAR bis TWILIGHT

Background
Das schwierige Thema „Interkulturalität“ betrachten wir hier einmal aus einem anderen Blickwinkel und zeigen, wie es im Kino dargestellt wird.

Wenn Bella in TWILIGHT auf den Vampir Edward trifft, dann begegnen sich dort zwei ganz unterschiedliche Welten. Und dann passiert etwas zwischen ihnen. Es knistert – und sie lernen sich trotz aller Unterschiede kennen, weil sie etwas übereinander erfahren wollen. Ganz ähnlich geht es dem menschlichen Soldaten Jake in AVATAR, der die Außerirdische Neytiri trifft. Eigentlich soll er deren Volk bekriegen, doch dann wechselt er die Seiten, weil er die Welt der blauhäutigen Na'vi so faszinierend findet.
Um solche und ähnliche Geschichten über Begegnungen unterschiedlicher Menschen (oder Vampire oder Aliens...) und Lebensweisen geht es in dem Vortrag. Mit zahlreichen Filmausschnitten sehen wir uns an, wie im Kino Kulturen aufeinander prallen, wie sie sich näher kommen oder sich missverstehen. Das kann in ganz realen Umgebungen geschehen – wie etwa in dem Großstadtfilm KNALLHART von Detlev Buck – oder eben in Fantasyfilmen wie TWILIGHT, mal ist das komisch, mal romantisch und mal bitterernst.
Es wird eine spannende Reise durch die Filmgeschichte. Und natürlich müsst ihr nicht nur zuhören, sondern dürft auch mitreden.

Blaue Aliens und goldene Vampire
Wenn sich unterschiedliche Welten im Kino begegnen – von AVATAR bis TWILIGHT


Vortrag mit vielen Filmbeispielen des Medienrefenten Stefan Stiletto, ca. 100 Min.,

empfohlen ab 12 Jahren



>>> Listenansicht
Eventbild



Dienstag, 23.11.2010 - 11:00 bis
23:59

Filmhaus Kino
Maybachstr. 111, 50670 Köln

Kinder 3,00 € (2,50 € Gruppenpreis bei 10 Kindern), Erwachsene 4,00 €