Background

INFO

Background

filme für junge leute

Eine Woche lang erwartet euch starkes Kino jenseits des kommerziellen Mainstreams: fesselnde Geschichten nah an den Lebensgefühlen junger Leute, authentische Dokumentationen über die multikulturellen Szenen deutscher Großstädte wie auch phantasievolle Eigenproduktionen von jungen Leuten aus Köln.

Packende Geschichten * Begegnungen mit Filmemachern * Einblicke in die junge Filmszene * Fette Soundtracks *



Lieben, leiden, lachen – ein breites Spektrum an Gefühlen, Träumen und Problemen junger Leute steht im Mittelpunkt des diesjährigen Jugendfilmfestes. Häufig prallen in SEE YOUth-Filmen verschiedene Welten aufeinander: In die Welt behinderter Menschen führen die Filme RESPEKT BITTE! und VINCENT WILL MEER, die aufzeigen, wie Menschen mit Behinderungen ihr Leben meistern und an der Gesellschaft teilhaben.

Der Film ROMEOS beschäftigt sich in seiner faszinierenden Liebesgeschichte mit dem Thema der Transsexualität. Um das Thema Freundschaft geht es bei RUN SISTER RUN!, während ICH VERMISSE DICH sich mit der Frage beschäftigt, wie man sein Leben meistern kann, wenn man auf sich allein gestellt ist. Aus einer anderen Kultur kommt der Film AM ENDE DER WELT, der eine dramatische Geschichte entwickelt, die in einer brasilianischen Kleinstadt angesiedelt ist. Allen Filmen ist gemeinsam, dass sie ihre Themen ernst nehmen und sie eng angesiedelt an die Lebenswelt junger Menschen erzählen.
In den Bürgerhäusern und Jugendeinrichtungen laufen die Filme FIGHTGIRL AYSE und KROKO, die sich mit dem Thema ANDERS SEIN beschäftigen.

Daneben empfehlen wir euch das von Schülern des Hansagymnasium präsentierte Kurzfilmprogramm des Festivals UNLIMITED und natürlich die COLOGNE CLIPS - ein Programm mit Kölner Eigenproduktionen von jungen Leuten aus Köln – das sich im 6. Jahr als fester Bestandteil von SEE YOUth etabliert hat.

Bei einigen Vorführungen werden Mitwirkende und Mitglieder des Filmteams anwesend sein, die euch alle Fragen zu Sujet und Machart der Filme beantworten werden

Das See Youth-Team freut sich auf euch.